DSGVO und Datenschutz

April 18, 2018 | News & Trends

Gehen Sie auf Nummer sicher mit den Opt-in Formularen von websms! Damit die neue Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union kein Problem wird.

Mit 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union in Kraft. Mit dieser Maßnahme soll die Bedeutung des Datenschutzes gestärkt werden. Einhergehend werden auch zahlreiche nationale Gesetze novelliert. Für Unternehmen treten somit datenschutzrechtliche Anforderungen in den Vordergrund, wie mit personenbezogenen und sensiblen Daten umgegangen werden muss.

Auch wenn viele Datenschutz-Regelungen schon durch bestehende nationale Vorgaben geregelt sind, wie etwa das Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) in Österreich oder das Bundesdatenschutzgesetz (BSDG) in Deutschland, so zieht die DSGVO zum ersten Mal ein einheitliches Regelwerk über alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Grundsätze der DSGVO

Alle Regelungen der neuen Verordnung folgen den in Artikel 5 bestimmten Prinzipien, die sich durch den gesamten Rechtstext ziehen.
  • Grundsatz der Rechtmäßigkeit
  • Grundsatz der Zweckbindung
  • Grundsatz der Datenminimierung
  • Grundsatz der Richtigkeit
  • Grundsatz der Speicherbegrenzung
  • Grundsatz der Integrität und Vertraulichkeit
  • Grundsatz der Rechenschaftspflicht

Zudem werden noch die technischen Komponenten mittels Privacy by Design und datenschutzfreundliche Prozesse mittels Privacy per Default in Artikel 25 betont. Daraus ergeben sich naturgemäß Anforderungen an die Akquise von Kontakten für Ihre mobilen Kampagnen.

Auf Nummer sicher mit den Opt-in Formularen von websms

Die WebApp von websms empfiehlt sich für die Kundengewinnung und die Verwaltung von Kontakten für alle Ihre mobilen Kontakte, sei es für SMS Kampagnen oder WhatsApp Kampagnen. Wir passen aktuell alle unsere Formulare zur Kontaktakquise im Internet so an, dass Sie als Datenverantwortlicher websms Formulare auf Ihrer Webseite einbinden, sowie gleichzeitig alle Ihre individuellen rechtlichen Hinweise hinzufügen können.

Über Checkboxen und Eingabefelder in unserer WebApp administrieren Sie Ihre entsprechenden Rechtstexte und Verlinkungen. Damit tragen wir Sorge, dass Sie als unser Kunde die entsprechenden datenschutzrechtlichen Vorgaben einhalten können ohne auf den Komfort von websms verzichten zu müssen. Zusätzlich arbeiten wir daran alle Zustimmungen, die sie von ihren Kunden erhalten im Sinne der DSGVO für Sie nachvollziehbar zu machen. Damit stellen wir für Sie Rechtssicherheit gegenüber Ihren Kunden sicher. Diese Bestätigungen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Wir bemühen uns Ihnen ein System zur Verfügung zu stellen, dass Ihren Aufwand aus der DSGVO so gering wie möglich hält und Ihnen trotzdem die geforderten Nachweise zur Verfügung stellt.

Die websms Vorlage zur Auftragsdatenverarbeitung

Damit websms für Sie , als Kunde und Datenverantwortlichen, Datenverarbeitungen durchzuführen kann, haben wir für Sie eine entsprechenden Regelung zur Auftragsdatenverarbeitung vorbereitet.
Dieser gesonderte Vertrag wird zusätzlich zum websms Nutzungsvertrag abgeschlossen und stellt sicher, dass wir für Sie als Subunternehmer tätig werden dürfen.

Ein zusätzlicher Vertrag bedeutet natürlich immer zusätzlichen Aufwand. Aus dem Grund bieten wir Ihnen ein entsprechendes, anwaltlich geprüftes Vertragsdokument zur Auftragsdatenverarbeitung an. Darin sind alle Punkte geregelt und sowohl Sie als auch wir können damit die ordnungsgemäße Bereitstellung und Nutzung von websms gewährleisten. Das Dokument ist so verfasst, dass es sowohl für österreichische, als auch für deutsche und schweizer Kunden mit den jeweiligen nationalen Gesetzen konform geht. Sie erhalten das Dokument auf Anfrage gerne von Ihrem Kundenbetreuer.

Durch den Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung erhalten Sie von uns natürlich auch das Recht auf:

  • Datenauskunft
  • Löschung der Daten
  • Korrektur der Daten

Die aus der DSGVO entstehenden Prozesse erfüllen wir natürlich gerne für Sie.



Kontaktieren Sie unseren Betreuer.



Sie suchen noch eine Lösung, über die Sie Kundendaten DSGVO konform aquirieren und verwalten können? Testen Sie die websms Online Oberfläche jetzt kostenlos und unverbindlich!

websms verwendet Cookies zur besseren Bedienbarkeit. Mit der weitern Nutzung von websms stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close