Schritt für Schritt zu Ihrer persönlichen websms WhatsApp Lösung

Juni 5, 2020 |

5 Schritte zu WhatsApp Business

1.) websms WhatsApp testen – Bevor Sie sich für ein websms WhatsApp-Paket entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Lösung ganz unverbindlich zu testen. Hier können Sie sich zum Test anmelden: https://account.websms.com/. In Ihrem WhatsApp-Testaccount haben Sie eine websms Testnummer (+43 316813380388) und können auch ein paar bereits genehmigte Test-Templates verwenden. So können Sie alle Funktionen einmal ausprobieren. Wenn Sie der Test überzeugt, können Sie das gewünschte websms WhatsApp-Paket bestellen und mit Schritt 2 fortfahren.
2.) Unternehmen bei Facebook registrieren – Um ein websms WhatsApp-Paket nutzen zu können, müssen Sie zunächst einen Facebook Business Manager erstellen und Ihr Unternehmen bei Facebook verifizieren (falls Sie dies nicht schon erledigt haben).
Infos zum Facebook Business Manager finden Sie hier: https://business.facebook.com/
Infos zur Unternehmensverifizierung finden Sie hier: https://www.facebook.com/business/help/2058515294227817?id=180505742745347
3.) WhatsApp Freigabe beantragen – Im nächsten Schritt startet der eigentliche WhatsApp-Freigabe-Prozess. Hierzu benötigen wir von Ihnen die folgenden Infos:
  • Anzeige-Name (kann nach Freigabe nicht mehr geändert werden):
  • Facebook Business Manager ID:
  • Usecase:
  • Branche:
  • Region:
  • Land:
  • Geschätzte Anzahl Nachrichten:
  • Website:
  • Telefonnummer (kann nach Freigabe nicht mehr geändert werden):
4.) Anfrage bestätigen – Im Facebook Business Messenger erhalten Sie eine Kooperationsanfrage, die Sie bitte bestätigen.
5.) Telefonnummer aktivieren – Wenn WhatsApp eine Freigabe für Ihr Unternehmen erteilt hat, können wir einen Account für Sie anlegen und Ihre Telefonnummer aktivieren.

  • Sie erhalten wahlweise per SMS oder per Call einen Aktivierungscode
  • Diesen Aktivierungscode schicken Sie dann an uns

Folgende Punkte sind wichtig:
– Es darf keine Bandansage oder IVR aktiv sein, während der Aktivierungscall übermittelt wird.
– Die Nummer darf zum Zeitpunkt der Aktivierung nicht mit WhatsApp verknüpft sein. Wenn es auf Ihrer Nummer noch eine bestehende WhatsApp-Installation gibt, müssen Sie diesen WhatsApp-Account deaktivieren.

Geschafft! Nach diesen 5 Schritten können Sie Ihr websms WhatsApp-Paket nutzen!