Fragen zur Anmeldung

Home » Hilfe » Allgemein » Fragen zur Anmeldung
  • Gibt es versteckte Kosten bei der Testanmeldung?
    Nein, die Testanmeldung ist vollkommen unverbindlich und kostenlos.
  • Läuft die Testanmeldung automatisch aus?
    Ja, die Testanmeldung ist vollkommen unverbindlich und kostenlos und läuft 14 Tage ab Registrierung Ihrer Handynummer automatisch aus.
  • Wo finde ich meine Zugangsdaten?
    Ihre E-Mail Adresse ist zugleich Ihr Benutzername. Sofern Sie sich nicht mit einem externen Konto (z.B. Google) angemeldet haben, haben Sie Ihr Passwort bei der Testanmeldung selbst gewählt. Sofern Sie es vergessen haben, können Sie es jederzeit über die „Passwort vergessen“– Funktion erneuern.
  • Was beinhaltet die Testanmeldung?
    Mit dem kostenlosen Test-Zugang können Sie websms in vollem Umfang (einschließlich aller Produkte und Zusatzoptionen) unverbindlich testen. Nach der Registrierung Ihrer Handynummer schalten wir Ihnen zusätzlich 50 Gratis-Nachrichten (SMS, WhatsApp, Sprach- und Pushnachrichten; national) zum Testen des Nachrichten-Versands für 14 Tage frei.
  • Wieviele Nachrichten kann ich insgesamt verschicken?
    Der kostenlose Test-Zugang beinhaltet nach Verifizierung Ihrer Mobilfunknummer 50 Gratis-Nachrichten.
  • Wie kann ich das reguläre Basispaket aktivieren?
    Sie finden einen Aktivierungs-Link in dem E-Mail, welches Sie nach der Testanmeldung bekommen haben. Alternativ melden Sie sich bitte bei Ihrem Kundenbetreuer.
  • Wie lange ist die Bindefrist bei einer Anmeldung zum Basispaket?
    Die Bindefrist beträgt 12 Monate mit einem Sonderkündigungsrecht (Sofort-Storno) innerhalb der ersten drei Vertragsmonate. In diesen ersten drei Monaten können Sie jederzeit kündigen. Nach Ablauf der ersten 12 Monate können Sie zu jedem Monatsletzten Ihren Vertrag unter Berücksichtigung einer dreimonatigen Kündigunsfrist auflösen.
  • Welche Kosten sind mit einer Anmeldung verbunden?
    Sie bezahlen die monatliche Grundgebühr von € 15 im Voraus, verbrauchsabhängige Kosten für Nachrichten werden im Nachhinein verrechnet.