WhatsApp, SMS und Co im Logistiksektor

Mobile Lösungen in den Bereichen Transport und Verkehr

Im Bereich Transport und Verkehr sind heutzutage mehr denn je flexible Informationssysteme gefragt: Fahrer brauchen unmittelbare Angaben zu Lieferadressen, (Ausweich-) Routen oder Terminen, und Aufträge müssen schnell und sicher vergeben werden. Medienaffine Verkehrsbetriebe, Fluggesellschafen, Taxiunternehmen und Transportunternehmen kommunizieren auch in der externen Kommunikation mit Kunden mobil über WhatsApp oder SMS.

Aber auch die zuverlässige SMS2App-Technologie von websms hat in die mobile Kommunikation von Logistikunternehmen bereits Einzug gehalten: Ist die Technologie in die eigene App integriert, werden in erster Linie kostengünstige Push-Nachrichten zu Informations- oder Marketingzwecken versendet. Besteht keine Datenverbindung oder hat der Empfänger die App nicht (mehr) installiert, wird automatisch auf den SMS-Kanal gewechselt.


Kundeninformation und Kundenservice

Informationen wie Lieferdatum und Uhrzeit werden von Logistikunternehmen schnell und flexibel per SMS an Kunden kommuniziert.

Taxiunternehmen lassen den Fahrgast per SMS seine gewünschte Abhol-Adresse an eine Servicenummer (SMS) oder einen WhatsApp-Kontakt schicken und das Taxiunternehmen antwortet, sobald ein Fahrer unterwegs ist mit der voraussichtlichen Ankunftszeit.

Im Bereich Personen Nah- und Fernverkehr werden beispielsweise Reservierungs-/Buchungsbestätigungen, Informationen über geänderte Abfahrts- und Ankunftszeiten, Verspätungen sowie Erinnerungen an die Ticketabholung per SMS versendet.

Fluggesellschaften bieten außerdem Mobile Messsaging Services an, zu denen sich Kunden online anmelden und Ihre Anfragen ganz einfach per SMS oder WhatsApp an den Flugportal-Dienst versenden können.

Marketing und Newsletter

Bus- oder Flugreiseveranstalter senden Massen-SMS oder WhatsApp-Nachrichten mit Last-Minute Angeboten an Interessenten aus. Aber auch WhatsApp Newsletter sind in dieser Branche sehr effektiv.

Zusätzlich werden SMS Gewinnspiele oder SMS Quiz für wartende Fahrgäste immer beliebter, denn SMS ist auch für die ältere Zielgruppe ohne Smartphone einsetzbar. Der Zusatznutzen solcher Mobile Marketing Maßnahmen ist die Generierung von Mobilfunknummern für anschließende Marketingaktionen.

Paketdienst SMS Lastminute WhatsApp


Kostenlos und unverbindlich testen

Jetzt anmelden und websms in vollem Umfang (einschließlich aller Produkte und Zusatzoptionen) 14 Tage testen.



Logistik interne Mitarbeiterkoordination Logistik interne Mitarbeiterkoordination

Mitarbeiterkoordination und Information

Aufträge, Routen und Lieferadressen werden schnell und zuverlässig vom Innendienst an die Fahrer geschickt (gerne über das hausinterne E-Mail Programm). Ebenso können Verkehrsinformationen und Ausweichrouten unmittelbar kommuniziert (Staus, Unwetter) werden.

Außerdem koordinieren viele Transportunternehmen bereits Dienstpläne und Dienstzeiten der Fahrer mittels SMS oder WhatsApp. Fluggesellschaften nutzen diesen Kanal beispielsweise für den flexiblen Einsatz von Flugbegleitern.

Kostensenkung mit SMS2App

Für Transport- und Logistikunternehmen, die Mobile Messaging vorwiegend zur internen Kommunikation und Koordination nutzen, empfiehlt sich das Zusatzpaket SMS2App zur Senkung der Kosten bei gleichbleibender Zustellsicherheit. Bei dieser Technologie kombinieren Sie den Push-Kanal mit SMS: Ihre Empfänger können sich die kostenlosen Empfänger-App auf das Mobiltelefon laden. Sie senden Ihre Nachrichten als Push über websms. Hat ein Empfänger die App nicht installiert oder keine Datenverbindung, wird automatisch anstelle der Push-Nachricht ein klassisches SMS zugestellt.


websms Referenzkunden aus dem Logistikbereich